Sinn-Sprüche Pyramide

Aufgabe:
Es geht darum, Kartons mit Sinnsprüchen nach Prioritäten zu ordnen.

Aktionsanleitung:
Die Roll-Ups und Beachflags werden aufgestellt.

Die Kartons mit den Sinnsprüchen werden im Gelände verteilt. Vorübergehende werden eingeladen, die Sprüche zu lesen und darüber nachzudenken.
Wer sich ansprechen lässt wird gebeten die Sprüche nach Wichtigkeit (welcher Spruch ist mir am wichtigsten für mein Leben) zu ordnen.
Der wichtigste Spruch kommt nach oben.
Platz zwei und drei darunter.
Platz vier, fünf und sechs darunter.
Platz sieben, acht, neun und zehn bilden den Sockel.
So entsteht eine Pyramide.

Bei der Anordnung entsteht eine Diskussion, das Gespräch kann sich auch auf das Endergebnis (auf die endgültige Pyramide) beziehen.
Neue Akteure können dann die Pyramide neu aufbauen oder Veränderungen vornehmen.

Tischset:
Dieselben Sprüche gibt es auch als Tischvorlage. Hier kann jeder individuell seine Sinnpyramide legen. Die Einzelnen vergleichen ihre Varianten und kommen darüber ins Gespräch.
Die Variation eignet sich vornehmlich für Gruppen.

Sprüche sprayen:
Die Sprüche gibt es auch als Schablonen.
Der wichtigste Spruch wird von den Akteuren ausgewählt und mit Hilfe der Schablonen und Lackdosen auf Leinenbeutel gesprayt.

Hinweis:
Sowohl die Squareflags, als auch die Pappkartons mit den Sinn-Sprüchen können per Mail beim Jugendring bestellt werden.
Sie können dann während der Geschäftszeit abgeholt werden.

Alle Sprüche stehen hier als PDF zum herunterladen bereit.